Vertraulichkeitsbedingungen für personenbezogene Daten

Die Firma "SP ZHIRNOVA MARIA MIKHAILOVNA" (im Folgenden - die Firma) respektiert das Recht jeder Person auf Vertraulichkeit. Um einige Dienste, Programme und Produkte des Unternehmens (im Folgenden: Produkte des Unternehmens) nutzen zu können, müssen Sie möglicherweise das Registrierungsverfahren durchlaufen oder dem Unternehmen personenbezogene Daten zur Verfügung stellen. Möglicherweise ist eine Registrierung erforderlich, um auf einige Programmfunktionen zuzugreifen oder an Werbeaktionen teilzunehmen. In der Datenschutzerklärung wird erläutert, wie diese Informationen verwendet werden. Bitte lesen Sie diese Datenschutzbestimmungen sorgfältig durch und stellen Sie gegebenenfalls Fragen.

Diese Datenschutzbestimmungen regeln die Beziehung zwischen dem Unternehmen und einer einzelnen juristischen Person (im Folgenden als Benutzer bezeichnet) für die Verarbeitung personenbezogener Daten, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Erfassung, Verwendung, Aufbewahrung und Sicherheit von Informationen vom Benutzer bereitgestellt und / oder vom Benutzer gesammelt.

Diese Datenschutzbestimmungen gelten für alle Informationen, die das Unternehmen und / oder seine verbundenen Unternehmen oder andere autorisierte Personen, die im Namen des Unternehmens handeln, über den Benutzer erhalten, während sie eines der Produkte des Unternehmens verwenden. Bitte beachten Sie: Die Verwendung der Produkte des Unternehmens bedeutet Ihre uneingeschränkte Zustimmung zu allen Bestimmungen dieser Datenschutzbestimmungen und den darin angegebenen Bedingungen für die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten. Wenn Sie nicht einverstanden sind, alle Bestimmungen dieser Datenschutzbestimmungen vorbehaltlos zu akzeptieren, sind Sie nicht berechtigt, die Produkte des Unternehmens zu verwenden, und müssen alle ihre Komponenten von Ihrem Computer entfernen.

1. Persönliche Daten, die vom Unternehmen im Rahmen dieser Datenschutzbestimmungen gesammelt und verarbeitet werden, bedeuten: 1.1. Informationen (einschließlich, aber nicht beschränkt auf personenbezogene Daten), die der Benutzer dem Unternehmen unabhängig zur Verfügung stellt, wenn er Maßnahmen zur Registrierung der Produkte des Unternehmens (einschließlich Aktivierung) oder im Rahmen ihrer Verwendung (einschließlich der Erstellung eines Kontos, Kontaktaufnahme mit dem Support-Service) ergreift ). Informationen werden durch Ausfüllen der entsprechenden Formulare durch den Benutzer bereitgestellt, während die Menge an Informationen, die beim Ausfüllen der optionalen Felder dieser Formulare bereitgestellt werden, vom Benutzer unabhängig festgelegt wird. 1.2. Informationen, die der Benutzer bei Verwendung der Produkte des Unternehmens automatisch erhält, inkl. von Cookies (beim Herunterladen von Materialien von den Websites des Unternehmens werden Informationen über das System des Benutzers automatisch überprüft; bei Verwendung von Kommunikationstools durch den Benutzer können von ihm gesendete und empfangene Materialien und Nachrichten gespeichert werden, während sich das Unternehmen das Recht vorbehält, den Inhalt zu überprüfen der Kommunikation des Benutzers auf seinen Websites) ... 1.3. Benutzerdaten - Alle Informationen, die der Benutzer in die Produkte des Unternehmens hochgeladen (eingegeben) hat. 1.4. Sonstige Informationen über den Benutzer, die das Unternehmen ausschließlich zu den in Abschnitt 2 dieser Datenschutzbestimmungen angegebenen Zwecken erhält.

2. Zweck der Erfassung und Verarbeitung personenbezogener Daten von Nutzern Die Erfassung, Speicherung und Verarbeitung der in Abschnitt 1 dieser Datenschutzbedingungen angegebenen Informationen erfolgt ausschließlich zu folgenden spezifischen Zwecken: 2.1. Den Benutzer bei der Verwendung der Produkte des Unternehmens zu identifizieren; 2.2. Um die Abrechnung von Besuchen (auch zum Zweck der Bereitstellung personalisierter Dienste für den Benutzer) und die Registrierung der Aktionen des Benutzers zu personalisieren, verwendet das Unternehmen Cookies. 2.3. Interaktion mit dem Benutzer im Rahmen von Verträgen oder Vereinbarungen, die mit dem Unternehmen geschlossen wurden. 2.4. Durchführung statistischer und anderer Untersuchungen auf der Grundlage anonymisierter Daten (einschließlich der Ermittlung der Meinungen der Benutzer zu verschiedenen Produkten und Dienstleistungen des Unternehmens).

3. Bedingungen für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten des Nutzers und deren Weitergabe an Dritte 3.1. Die Speicherung (einschließlich Änderung und Löschung) der persönlichen Daten der Benutzer erfolgt in Übereinstimmung mit dem funktionalen Zweck bestimmter Produkte des Unternehmens, der technischen Dokumentation für sie sowie der Lizenzvereinbarung für deren Verwendung. 3.2. Die Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte erfolgt in folgenden Fällen: 3.2.1. Der Benutzer hat einer solchen Offenlegung im Voraus zugestimmt. 3.2.2. Die Übertragung ist erforderlich für die Ausführung einer Vereinbarung, bei der der Benutzer entweder eine Partei oder ein Begünstigter oder eine Bürgschaft ist, sowie für den Abschluss einer vom Benutzer initiierten Vereinbarung oder einer Vereinbarung, nach der der Benutzer der Begünstigte oder die Bürgschaft sein wird. 3.2.3. Die Übertragung ist erforderlich, um die Rechte und berechtigten Interessen des Unternehmens oder Dritter in Fällen zu schützen, in denen der Benutzer das Urheberrecht des Unternehmens und / oder die entsprechende Lizenzvereinbarung verletzt. 3.2.4. Die Übertragung ist notwendig für die Rechtspflege, die Vollstreckung eines Gerichtsaktes, eines Aktes eines Freundes Die Stelle oder der Beamte, die gemäß den Rechtsvorschriften der Russischen Föderation in Vollstreckungsverfahren oder anderen Fällen, die in den geltenden Rechtsvorschriften der Russischen Föderation festgelegt sind, hingerichtet werden müssen. 3.3. Bei der Verarbeitung personenbezogener Daten von Nutzern richtet sich 1C-Bitrix nach dem Bundesgesetz der Russischen Föderation "Über personenbezogene Daten".

4. Haftungsbeschränkungen 4.1. Das Unternehmen initiiert keine Platzierung personenbezogener Daten bei der Verwendung der Produkte des Unternehmens, kontrolliert jedoch nicht deren Richtigkeit und Relevanz. Das Unternehmen behält sich jedoch das Recht vor, eine Bestätigung der Richtigkeit der vom Benutzer an ihn übermittelten Informationen zu verlangen. 4.2. Bei der Platzierung (Bereitstellung des Unternehmens) personenbezogener Daten Dritter garantiert der Benutzer, dass er alle erforderlichen Berechtigungen und Zustimmungen für diese Handlungen erhalten hat, und garantiert auch die vollständige und bedingungslose Zustimmung dieser Personen zu allen Bestimmungen dieser Datenschutzbestimmungen. 4.3. Das Unternehmen kann die Vertraulichkeit der persönlichen Daten des Benutzers nicht wahren, auf die der Benutzer aufgrund des funktionalen Zwecks des jeweiligen Unternehmensprodukts öffentlich zugreifen kann. Der Benutzer erklärt sich damit einverstanden, dass bei der Verwendung solcher Produkte ein bestimmter Teil seiner persönlichen Daten einer unbegrenzten Anzahl von Personen zur Verfügung steht.

5. Schutz personenbezogener Daten :
· Verwendet die RSA-Verschlüsselung in Unternehmensprodukten.
· Bietet bei Bedarf eine Bestätigung in zwei Schritten für den Kontozugriff.
· Bietet Schutz für autorisierte Sitzungen.
· Ständige Verbesserung der Methoden zum Sammeln, Speichern und Verarbeiten von Daten.

6. Schlussbestimmungen Diese Datenschutzbestimmungen können vom Unternehmen einseitig geändert werden, indem die neue Version im Internet unter https://whatcrm.ru/privacy_de_wapp veröffentlicht wird. Im Falle einer Diskrepanz zwischen den Datenschutzbestimmungen und den Bestimmungen der Lizenzvereinbarung mit dem Benutzer Es gilt die Lizenzvereinbarung.

7. Kontaktinformationen 84951039934 127591, Moskau, st. Dubninskaya, 32, Gebäude 7, apt. 41 SP ZHIRNOVA MARIA MIKHAILOVNA